top of page

Sa., 15. März

|

Schachenhof

CinémART: The Killing of a Sacred Deer

Unter der Bezeichnung "CinémART" zeigen wir Euch Filme weit abseits des Mainstreams.

CinémART: The Killing of a Sacred Deer
CinémART: The Killing of a Sacred Deer

Zeit & Ort

15. März 2025, 20:00 – 22:00

Schachenhof, Schachen 10, 8618 Oetwil am See, Schweiz

Über die Veranstaltung

Der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos ist ohne Zweifel derzeit einer der aufregendsten Filmemacher. Bevor er für The Favorite 10 OSCAR-Nominierungen erhielt, hatte er unter Arthouse-Freunden bereits mit Dogtooth, The Lobster und eben The Killing of a Sacred Deer für Furore gesorgt.

In letzterem gerät das geordnete Leben einer Vorzeigefamilie durch einen Fremden allmählich aus den Fugen. 

Lanthimos erweist sich einmal mehr als Meister der subtilen Stimmungen und des schleichenden Unbehagens. Die allegorischen Anlagen seiner Erzählung und die symbolhaften Bilder schreien nach (Be-)Deutung, eine Anleitung, diese zu erarbeiten, oder offensichtliche Lösungsvorschläge bekommt man indes nicht. Und diese Herausforderung ist gut, denn nicht nur Mainstream-, sondern auch viele Arthousefilme kauen uns allzu gerne vor, was wir zu denken haben. Das ist hier definitiv nicht der Fall.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page